Rund 300 Besucher reisen mit Oldtimern an

Rund 300 Besucher reisen mit Oldtimern an

Nach zwei Jahren Corona-Pause: Oldtimerfreunde laden zum Sommerfest

 

Schmuckstück: Die Vorsitzenden Anton Kalb (l.) und Siegfried Lobmeier mit einem Lanz Glühkopf Bulldog, Baujahr 1950.

Das Gelände vor dem “Weihnachtswald” in Forsthart (Gemeinde Künzing) ist am Sonntag mit Oldtimern fast aller Fabrikate bevölkert gewesen: Nach zwei Jahren Zwangspause konnten sich Oldtimer-Liebhaber aus Nah und Fern heuer wieder hautnah beim Sommerfest der Oldtimerfreunde Forsthart bei strahlendem Sonnenschein über ihr gemeinsames Hobby austauschen.

Jeder, der mit einem Bulldog, Auto oder Zweirad, das mehr als 30 Jahre auf dem Buckel hat, mit den Hartlern mitfeierte, bekam einem Gutschein für ein Freigetränk zur Begrüßung. In Reih und Glied wurden die liebevoll mit Blumen und Fahnen geschmückten Fahrzeuge geparkt und waren den ganzen Tag über ein beliebtes Fotomotiv für die zahlreichen Besucher.

Einen besonderen Status hatte dabei ein Lanz Glühkopf Bulldog, Baujahr 1950. Unter den 260 bis 300 Oldtimern fanden die Besucher außerdem Exemplare von Porsche, Gogo oder einen amerikanischen Chevrolet. Unmittelbar daneben gab es an zwei Ständen Traktoren im Spielzeugformat oder Ersatzteile, wie etwa alte Vergaser, zu kaufen.

Die beiden Vereinsvorstände Siegfried Lobmeier und Anton Kalb freuten sich über den großen Zulauf. “Wir haben starke Präsenz von den ‚Schnaufalschinda‘ aus Künzing, Teilnehmer aus Schaufling, dem Vilstal, Wallerfing oder den ,Glühkopfbuam‘”, zählten die beiden nur einige der Angereisten auf. Ein Besucher nahm sogar die eineinhalbstündige Anfahrt von Rathmannsdorf in Kauf, um in Forsthart dabei zu sein.

Unter dem Schatten der Bäume des kleinen Wäldchens gleich nebenan war unterdessen mit bayerischen Schmankerln, Grillspezialitäten sowie frischem Gebäck bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Die aufgestellten Tische und Bänke inmitten weiterer Oldtimer und die kleine Kaffeestube waren den ganzen Tag über sehr gut besetzt.

 

 

Quelle: Brumm / pnp
Übersetzen »