Autor: Markus Kriegl

Künzing - Wallerdorf - Forsthart

Wie lässt sich das gegenseitige Vertrauen wieder aufbauen?

Wie lässt sich das gegenseitige Vertrauen wieder aufbauen? Das Kleingeld des Vertrauens heißt: Ehrlichkeit, gegenseitiges Wohlwollen, miteinander reden und gemeinsam handeln.   Antworten von Kardinal Christoph Schönborn in der Zeitung HEUTE 22.10.2021   Vertrauen ist der Kit der Gesellschaft. Wo das Vertrauen verloren geht, bröckelt die Gesellschaft auseinander. Überall geht es um Vertrauen. Zuerst in…
Read more

Chormusik zum Weltmissionssonntag – Singkreis St. Michael Forsthart

Chormusik zum Weltmissionssonntag Singkreis St. Michael Forsthart gestaltet Gottesdienst am Sonntag, den 24. Oktober 2021 Forsthart Am Sonntag um 10 Uhr singen in der Eucharistiefeier zum Weltmissionssonntag Mitglieder des Singkreises St. Michael moderne Chormusik, begleitet von Ingrid Kuhn an Orgel und Klavier. Zu Beginn gibt es das freudige Lied „Komm her, freu dich mit uns“…
Read more

NEWS aus dem Pfarrbüro

Das Pfarrbüro ist in der Woche vom 1. – 5. November 2021 geschlossen.     Ab 8. November 2021 gelten neue Zeiten, in denen das Pfarrbüro besetzt ist: Mittwoch: 8.30 – 11.30 Uhr Donnerstag: 8.30 – 11.30 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr

Vorbereitungen für Allerheiligen 2021

Am 1. und 2. November feiern wir Allerheiligen und Allerseelen. Die katholischen Christen denken an diesen Tagen in besonderer Weise an ihre verstorbenen Angehörigen und an alle Verstorbenen. Gottesdienste und Gräbergang können im Rahmen der derzeit geltenden staatlichen Regelungen stattfinden. Zur Fei­er von Aller­hei­li­gen und Aller­see­len in Ihrer Pfar­rei gel­ten grund­sätz­lich die Rege­lun­gen der Baye­ri­schen…
Read more

Kirchweih – ein Familienfest

Die Pfarrkirche Haiming bereitet sich auf die Weihe vor. „Jahrestag der Weihe der eigenen Kirche“, so steht der dritte Sonntag im Oktober im offiziellen liturgischen Kalender des Bistums Passau. Das Fest ist fast jedem als „Kirchweih“ bekannt und wird gerne auch mit deftigem Essen in Verbindung gebracht. Kirch­weih, oder ​„Kir­ta“, war frü­her eines der wich­tigs­ten…
Read more

Severins-Chor singt zum Kirchweihfest

Am kommenden Sonntag, den 17. Oktober, feiern wir das Kirchweihfest. Ort: Pfarrkirche Künzing, 10 Uhr Für den Severins-Chor ein schöner Anlass zu einem weiteren Auftritt.   In der Messe um 10 Uhr singt der Chor das innige „Kyrie“ von John L. Bell (*1949), Carl Steins (1824-1902) dreistimmige kurze Psalmmotette „Jauchzet dem Herrn, alle Welt“, einen…
Read more

3. Oktobersonntag – Kirchweihsonntag

Der “Allerweltskirta” – am dritten Sonntag im Oktober feiern viele bayerische Pfarreien Kirchweih. Der Grund: Sie kennen den Weihetag ihrer Kirche nicht. Einst wurde dieses Datum allerdings aus einem anderen Anlass eingeführt. Früher war ein Gotteshaus nicht nur religiöser, sondern auch gesellschaftlicher Mittelpunkt eines Ortes. Damals hatten die Leute ein feines Gespür dafür, dass die…
Read more

Doppeltes Jubiläum der Reservisten

MdB Thomas Erndl hielt eine Ansprache am Kriegerdenkmal in der Ortsmitte von Forsthart. Mit dabei waren (von rechts) Schirmherr und MdB a.D. Bartholomäus Kalb, Pfarrer Alfred Binder, Bürgermeister Siegfried Lobmeier und RK-Vorsitzender Alfons Hartl. Bereits vor einem Jahr sollte das 45-jährige Gründungsfest der Reservistenkameradschaft Forsthart und das 60-jährige Bestehen des Reservistenverbandes würdig begangen werden. Die…
Read more

Großer Aufmarsch zum 45-jährigen Bestehen

Großer Aufmarsch zum 45-jährigen Bestehen Reservistenkameradschaft feiert Jubiläum – Vorsitzender Alfons Hartl wird Ehrenringträger Forsthart. (jr) Besser spät als nie. Eigentlich hätten die Festlichkeiten zum 45-jährigen Gründungsjubiläum der Reservistenkameradschaft Forsthart bereits 2020 oder heuer im Juni stattfinden sollen. Die Pandemie machte jedoch einen Strich durch die Rechnung. Dank der Lockerungen konnte am vergangenen Samstag das…
Read more

Gedächtnis-Konzert in der Basilika Niederalteich

Gedächtnis-Konzert in der Basilika Regensburger Sergius-Chor gastiert am 24. Oktober in Niederalteich Niederalteich. (red) Am 14. Mai 2013 starb Archimandrit Irenäus Totzke – hochbetagt mit 80 Jahren, aber dennoch überraschend mitten aus einem tätigen Leben herausgerissen. In den fast 60 Jahren seines Klosterlebens in der Abtei Niederaltaich entwickelte er sich zu einem herausragenden Experten für…
Read more

Übersetzen »