Requiem Aeternam

„So, lieber Xaverl, jetzt bin ich nun heute in Bad Füdering angekommen. Das Herfahren hat mich schon sehr angestrengt wegen meinem Kreuz. Die lange Sitzerei im Auto vertrag ich halt nicht mehr so gut! Die Perpetua hat ja gemeint, ich soll mit dem Zug fahren! Und mitkommen wollte sie auch! Was sich der alte Erdapfel daheim denkt! Mit dem Zug! Und sie auch noch dabei! Da wär es ja keine Erholung oder gar eine Kur! Und ganz ohne Auto? Da sitz ich dann zwischen lauter alten Leuten und Kurgästen in Bad Füdering und kann nicht weg! Sonst noch was!“
So beginnt die eigentliche Erholungsreise des Prälaten und Domkapitulars i. R. Alois Ignatz Josef Bruckner. Doch dass er schneller als gedacht mit einem Mordfall in Berührung kommt, ahnte er zu diesem Zeitpunkt noch nicht.
Ein raffinierter und spannender Krimi, der in einem niederbayerischen Kurort spielt und seine Protagonisten herrlich süffisant und doch mit der gewissen Glaubhaftigkeit darstellt.
Preis: 9,95 Euro

Übersetzen »