Hohe Auszeichnungen für Ehrenamtliche im Pfarrverband Künzing

Hohe Auszeichnungen für Ehrenamtliche im Pfarrverband Künzing

Pfarrer Binder überreicht Stephanusplakette an Franz Bauer und Xaver Brumm

Wallerdorf/Künzing

 

Die „Stephanusplakette, benannt nach dem Schutzpatron des Passauer Doms, ist die höchste Auszeichnung des Bistums Passau, um katholischen Laien im Namen des Bischofs für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement zu danken. Die Entscheidung, an wen die begehrte Silbermedaille zusammen mit einer Urkunde des Bischofs und einer Anstecknadel ausgehändigt wird, setzt bestimmte Kriterien voraus, fällt erst nach intensiven Beratungen und ist bis zur letzten Minute ein streng gehütetes Geheimnis.

Im Pfarrverband Künzing ist man stolz, dass gleich zwei Männer die begehrte Plakette aus den Händen von Pfarrer Alfred Binder in Empfang nehmen durften.

 

Als Erster wurde Franz Bauer in der Herz-Jesu Kirche Wallerdorf mit der Auszeichnung überrascht.  In der kleinen Pfarrei gibt es wohl niemanden, der den rührigen Senior nicht kennt und wertschätzt. Seit Franz Bauer Ende der 1970er Jahre nach Wallerdorf umsiedelte, ist er aus dem kirchlichen und gesellschaftlichen Leben vor Ort nicht mehr wegzudenken. Im Jahr 1982 wurde er erstmals zu einem Mitglied der Kirchenverwaltung gewählt. Seit mittlerweile 21 Jahren übt Bauer zuverlässig und engagiert das verantwortungsvolle Amt des Kirchenpflegers aus. Eine der ersten großen Herausforderungen war für ihn die umfangreiche Renovierung der Wallerdorfer Kirche, bei der Bauer sein handwerkliches als auch kaufmännisches Geschick unter Beweis stellen konnte. Bei Sanierungsarbeiten der Nebenkirchen in Zeitlarn und Obernberg war der Kirchenpfleger in den darauffolgenden Jahren ebenfalls stets „an vorderster Front“ kompetent im Einsatz.

Seit September 2008 ist Franz Bauer als ehrenamtlicher Hausmeister die gute Seele des von der Pfarrei Wallerdorf und der Gemeinde Künzing finanzierten „Gmoahauses“.  Genauso lange ist er bei Gottesdiensten als Lektor und Kommunionhelfer anzutreffen. Dass Franz Bauer als Mesner und seine Frau Maria als seine „rechte Hand“ für die Pfarrei unentbehrlich sind, fiel bei dem Beschluss der Ehrung nicht ins Gewicht: Ausschließlich ehrenamtliches Engagement ebnet den Weg zu der hoch geschätzten Auszeichnung.

 

In der St.-Laurentius Kirche Künzing verschlug es Xaver Brumm die Sprache, als Pfarrer Binder ihn nach vorne bat, um ihm die Stephanusplakette zu überreichen. Seit fast einem halben Jahrhundert prägt Brumm das kirchliche Leben seiner Pfarrei mit Bescheidenheit und Herzblut maßgeblich mit. Von 1972 bis 1998 gehörte er dem Pfarrgemeinderat Künzing an, davon 16 Jahre als erster Vorsitzender.

Dem Weitblick von BGR Pfr. i.R. Willibald Nigl und Xaver Brumm ist die Erhaltung eines Kleinods in der Gemeinde Künzing zu verdanken: Sie hoben im Jahr 2000 den „Kapellenerhaltungsverein Langkünzing“ aus der Taufe, deren Vorsitzender seit der ersten Stunde Xaver Brumm heißt. Der Verein zählt mittlerweile über 180 Mitglieder und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die kleine Kapelle in der Mitte des Dorfes zu pflegen. Die dort stattfindenden Maiandachten ziehen regelmäßig auch Besucher der umliegenden Ortschaften an. Seit 2012 ist Brumm Mitglied der Kirchenverwaltung Künzing. Die Gründung der „St.-Severin-Bläser“ vor sieben Jahren geht ebenfalls auf seine Initiative zurück. Seitdem nimmt Brumm die jungen Musiker unter seine Fittiche. Auch Corona konnte den Eifer des „Managers“ nicht stoppen: Er organisierte kurzerhand den Musikunterricht via Internet, um das Bestehen der Bläsergruppe zu sichern. Seinen „guten Draht“ zur Jugend stellt Xaver Brumm ferner seit drei Jahren als ehrenamtlicher Betreuer der Künzinger Ministranten unter Beweis.  Neben seinen zahlreichen Aufgaben findet der Hobbykoch noch Zeit, als „ehrenamtlicher Hauselektriker“ so manche Störung in pfarrlichen Gebäuden fachmännisch zu reparieren. Vor ein paar Monaten übernahm Xaver Brumm nun auch noch als „Chefredakteur“ das Erstellen und Zusammenfügen des Pfarrbriefes des Pfarrverbandes.

 

 

Quelle: Brumm / pnp
Übersetzen »