Des braucht’s wirklich! Auch mein Handeln zählt.

Einladung zur Online-Veranstaltung
“Des braucht’s wirklich!
Auch mein Handeln zählt.”

 

am Donnerstag, den 03. März, ab 19 Uhr mit Maria Maidl und Josef Holzbauer

Des braucht’s wirklich! Auch mein Handeln zählt.

Nachhaltigkeit und Klimaschutz und somit die Bewahrung der Schöpfung stehen auch heuer wieder im Mittelpunkt der gemeinsamen Fastenaktion von Kirchen, Landkreisen, der Stadt Passau und den Verbänden im Bistum Passau.
“Auch mein Handeln zählt” – so der Aufruf auf der Fastenbroschüre an einer Vision für eine bessere Welt zu arbeiten. Jede Woche steht dabei unter einem lebensnahen Umweltthema und fordert unter dem Motto: “Des braucht´s wirklich” zum Nachdenken über einen öko-sozialen Wandel auf. Dazu gibt es konkrete Anregungen zum Umdenken und Andersmachen, verbunden mit Aktionsvorschlägen zum sofortigen Anpacken.
Einleger mit Schöpfungsgedanken und Gebete rufen zur Besinnung auf.

Maria Maidl und Sepp Holzbauer, die Umweltbeauftragten im Bistum Passau, geben Einblicke in die Intension der Fastenaktion und Impulse zum schöpfungsbewussten Handeln.
Die Fastenbroschüre gibt’s ab sofort online unter:
https://www.dioezesanrat-passau.de/fastenaktion_2022 oder kann in der Geschäftsstelle der KEB Deggendorf angefordert, oder abgeholt werden.

 

Mitveranstalter: Umweltreferat im Bistum Passau

Anmeldung

Tel. 09901 6228, keb.deggendorf@bistum-passau.de

 

Über Ihre Anmeldung freuen wir uns!

Übersetzen »